Einladung zum Online-Vortrag am Donnerstag, den 11. März 2021, 19:30 Uhr

Dem Himmel so nah – Kakteen und Landschaften in den Höhenlagen von Argentinien und Chile

Referent: Elisabeth Sarnes

Der Vortrag entführt uns an Orte, die im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend sind. Wir besuchen Kakteen, die in Höhen oberhalb von 2500 m wachsen. Manche Strecke führt uns nah an die 5000 m, wo die Luft dünn und der Himmel dunkelblau wird. Hier müssen alle Lebewesen Überlebenskünstler sein. Wir sehen beeindruckende Naturphänomene und überwältigende Landschaften.

 

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben.

Zugangsdaten zum Online-Vortrag am Donnerstag, den 4. März 2021, 19:30 h

Bitte loggen Sie sich mit Meeting-ID und Passwort in den Vortrag ein.

Aktualisieren Sie vorher Ihren Zoom-Client.

Meeting-ID: 996 2105 4062

Passwort: !20DK20

Wichtig!

Wenn Sie nach 5 Minuten noch nicht zugelassen sind, gibt es Probleme mit Ihrem Anmeldenamen. Verlassen Sie bitte das Meeting und melden sich neu mit vollständigem (!) Vor- und Nachnamen an. Geschieht dies nicht, werden Sie nach 10 Minuten automatisch aus dem Warteraum entfernt und können nicht mehr an dem Meeting teilnehmen.

Important!

If you are still not admitted after 5 minutes, there are problems with your login name. Please leave the meeting and register again with your full (!) first and last name. If this does not happen, you will be automatically removed from the waiting room after 10 minutes and will no longer be able to participate in the meeting.

Neue Sonderpublikation – Aylostera & Rebutia

Karl Fickenscher

Aylostera & Rebutia – Blütenwunder aus den Anden

176 Seiten, Format 17 x 24 cm, Softcover,
442 farbige, zum Teil ganzseitige Abbildungen

Kleinbleibend, vielgestaltig und auch für den Anfänger geeignet. So lassen sich kurz die Pflanzen der Gattungen Aylostera und Rebutia kennzeichnen. In der Sonderpublikation wird Ihnen die Schönheit dieser Kakteen vorgestellt, ergänzt durch Hinweise zu Besonderheiten und Kultur.

Exklusiv nur für Mitglieder

Bestellhinweise finden Sie hier.

Andreas Hofacker
Präsident

Einladung zum Online-Vortrag am Donnerstag, den 4. März 2021, 19:30 Uhr

Donnerstag, 4. März 2021, 19:30 Uhr

Die Entdeckung der Mammillaria bertholdii und Impressionen aus Mexiko

Referent: Andreas Berthold

Glück und Pech liegen oft beieinander, wenn eine neue Kakteenart gefunden wird. Über die Entdeckung der Mammillaria bertholdii wird berichtet und der Werdegang der Erstbeschreibung bis zur Veröffentlichung dargestellt.
Im Anschluss gibt es Impressionen aus Mexiko. Über einige Pflanzen sollte im Anschluss diskutiert werden. Bitte Bildnummern notieren.

 

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben.

 

Die Vorteile ihrer Mitgliedschaft in der DKG

Jeder ist in der DKG willkommen und kann als Mitglied sämtliche Vorzüge der Gemeinschaft genießen und nutzen. Egal ob Hobby-Pfleger oder Wissenschaftler – jeder ist herzlich willkommen. Wir möchten Ihnen hier einmal die Vorzüge einer Mitgliedschaft, angefangen bei unserer Zeitschrift KuaS bis hin zu den Arbeitsgruppen, auflisten und näher bringend. „Die Vorteile ihrer Mitgliedschaft in der DKG“ weiterlesen

Die KuaS im März

Das erwartet uns in der Ausgabe März 2021 unserer Zeitschrift „Kakteen und andere Sukkulenten“:

Titelbild: Grusonia invicta (Foto: Hardy Hübener)

„Hermann Gruson zum 200. Geburtstag“ von KLAUS-DIETER LENTZKOW

Naturwissenschaftler, Philosoph, erfolgreicher Unternehmer – die Talente Hermann Grusons waren vielfältig. Vereint mit einer herausragenden Persönlichkeit entstand ein bemerkenswertes Leben, dessen Bedeutung noch bis in die heute Zeit ausstrahlt.

„Anmerkungen zur Frosthärte von Agaven in meiner Sammlung“ von MICHAEL GREULICH

Milde Temperaturen und freundliche Tage in der momentanen Vorfrühlingszeit bringen Sukkulentenliebhaber immer wieder in Versuchung, ihre Pflanzen bereits vorzeitig ins Freie zu stellen. Das ist nicht ungefährlich, wie der Beitrag zeigt.

„Die KuaS im März“ weiterlesen